Hier bist du Wer!!

Bei der Aurin GmbH wird Wertschätzung gelebt. Das merken
auch unsere Kunden. Denn: Wer Besonderes leisten will, muss
auch zufriedene Mitarbeiter haben. Unser Personal-Service
ist im Ruhrgebiet und Umgebung Ihr stetiger Partner. Mehr Erfahren +

Aktuelles

Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Personal-Service und Aurin. Änderungen, Neuerungen und Wissenswertes: Bleiben Sie auf dem Laufendem und sichern sich Ihren Wissensvorsprung.

Viele profitieren bereits von Branchenzuschlägen

iGZ-Mittelstandsbarometer: iGZ-Mitgliedsunternehmen erwarten positive Effekte durch Lohnangleichung

BAG zur Tariffähigkeit der "DGB-TG Zeitarbeit"

Aussetzungsentscheidung des LAG Baden-Württemberg zurückgewiesen.

Bundesarbeitsgericht sieht keine "vernünftigen Zweifel an der Tariffähigkeit der Mitgliedsgewerkschaften der DGB-Tarifgemeinschaft Zeitarbeit"

Eindeutiges IGZ-Bekenntnis zum Branchenzuschlagstarif

900 Teilnehmer bei Mitgliederversammlung – 95,2 Prozent stimmen pro VGZ-Verhandlungsergebnis.

Mit überwältigender Mehrheit verabschiedete die iGZ-Mitgliederversammlung am 28. Juni in Köln die von der Verhandlungsgemeinschaft Zeitarbeit (VGZ) mit der IG Metall (für die M & E-Industrie) und IG BCE (Chemie) ausgehandelten Branchenzuschlagstarife – damit treten die Tarife mit Wirkung zum 01. November 2012 in Kraft.

IGZ-Ethik-Kodex für die Zeitarbeit

Arbeitgeberverband setzt Zeichen für gute Zeitarbeit

Mit seinem „Ethik-Kodex“ setzt der iGZ jetzt ein weiteres wichtiges Zeichen für faire Zeitarbeit: Die iGZ-Projektgruppe „Ethik in Personaldienstleistungen“ hat verbindliche Handlungsgrundsätze formuliert, die nun von den iGZ-Mitgliedsunternehmen diskutiert werden und im Rahmen der Mitgliederversammlung am 28. März in Potsdam verabschiedet werden sollen.

Ethik-Kodex mit "Garantie"

Klares Votum Für Tarifautonomie

Thüringens Ministerpräsidentin Lieberknecht im Gespräch mit dem iGZ Christine Lieberknecht, Ministerpräsidentin von Thüringen, stimmte dem von iGZ-Hauptgeschäftsführer Werner Stolz vorgestellten Kurs des iGZ voll zu: „Tarifentscheidungen sollen Sache der Sozialpartner bleiben“. Die Ministerpräsidentin nimmt als CDU-Bundesvorstandsmitglied auch an der Debatte zum Thema Equal-Pay teil und betonte gegenüber Stolz, „dass wir gemeinsam auf Bundesebene im Gespräch bleiben“.

Seiten

Gewerblicher Bereich

Wir bieten Ihnen erstklassige Perspektiven für Ihren Karriereweg. Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier:

Stellenangebote Zeitarbeit und Personalvermittlung Duisburg Krefeld und Moers - Gewerblich

Kaufmännischer Bereich

Wir bieten Ihnen erstklassige Perspektiven für Ihren Karriereweg. Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier:

Stellenangebote Zeitarbeit und Personalvermittlung Duisburg Krefeld und Moers - Kaufmännisch
Seite empfehlen